Decentralized Finance Scams: Kraken CEO Jesse Powell on DeFi

Bitclub, Onecoin, PlusToken, Cloud Token and EXW Wallet: These projects are all MLM scammers and scams.

Two days ago, Kraken CEO Jesse Powell posted a tweet complaining about Decentralized Finance (DeFi). Despite the fact that Bitcoin Revolution has listed some projects himself, Powell got excited about the rushed projects. In his opinion, many projects went live too quickly and then hoped for the support of Exchanges as soon as there were errors in the log.

„Make the DeFi Projects Fail“ – Jesse Powell

Powell vented his anger in an October 26 tweet. The Kraken CEO said that DeFi projects should finally invest in insurance and security audits.

Powell criticized the current strategy of many DeFi projects, pointing out that they repeatedly sought the blame on others.

I will not accept that you keep trying to pass the costs of your hasty and completely reckless rollouts on to external parties. Finally invest in audits. Accept the losses because that is arguably your only path to enlightenment.

The trigger for this tweet was arguably the recent case of Harvest Finance.

Harvest Finance Hack: $ 24 Million Loss

As a reminder: A hacker was able to steal 24 million dollars from the liquidity pool of the yield aggregator Harvest Finance.

The project is just one example of the many major hacks and protocol errors in Decentralized Finance in recent months.

In August of this year, for example, yield farmers deposited more than $ 400 million in the Yam Finance Protocol, which had not had an audit up to that point.

Two days later, the project failed because there was an error in the rebasing mechanism of the protocol. The consequence was a price crash of 90%.

Other examples, such as the relocation from Uniswap to SushiSwap, show that many people operate in the DeFi space without carrying out any tests beforehand.

Last but not least, we can point out the Eminence project. This project was started by Yearn.Finance founder Andre Cronje. The founder emphasized that it was still in development. However, some put millions in the log, and so there was a hack here too.

DeFi tokens on Kraken

Despite all of these known dangers, Decentralized Finance (DeFi) must be taken seriously. Kraken CEO Powell has also recognized this and so his exchange also lists DeFi tokens.

The best-known examples are Compound (COMP), Uniswap (UNI) and Yearn.Finance (YFI).

283.295.101 $ in Bitcoin von Walen für nur 22 $ Gebühr verschoben, da BTC bei 13.000 $ liegt

283.295.101 $ in Bitcoin von Walen für nur 22 $ Gebühr verschoben, da BTC bei 13.000 $ liegt

Inhalt

  1. Fast 22.000 von Walen transferierte Bitcoins
  2. Bitcoin bricht über $13.000, als der neue Spieler zum Spiel kommt

In den letzten vierundzwanzig Stunden wurden zwei atemberaubende Transaktionen entdeckt. Die Gebühren, die dafür bezahlt wurden, dass sie gedrängt wurden, lassen die Banken blass aussehen.

Fast 22.000 von Walen transferierte Bitcoins

Der Major Blockchain Tracking Service Whale Alert hat einen Transfer mit 13.242 BTC entdeckt, ein weiterer (8.701 BTC) wurde später gemeldet.

Das ist insgesamt 283.295.101 Dollar wert. Die Gebühr für die erste Transaktion belief sich auf 0,00006520 BTC (0,84 $) und für die zweite auf 0,00162663 BTC (21 $).

Nun, da Bitcoin am Donnerstag den Widerstand von 13.000 $ durchbrochen hat, sind die Krypto-Wale aktiver geworden, da andere große BTC-Transaktionen von Whale Alert entdeckt wurden.

Banken werden oft von Krypto-Enthusiasten und insbesondere Bitcoinern als Teil des alten Finanzsystems verflucht, die veraltete Technologie für den Transfer großer Geldbeträge verwenden – Banktransaktionen können bis zu mehreren Tagen, manchmal sogar einer Woche dauern.

Dazu kommt, dass sie dafür auch noch himmelhohe Gebühren verlangen.

Das damit verbundene PayPal könnte in den nächsten 6 bis 12 Monaten sein eigenes Crypto einführen: CoinShares CSO
Verwandte Links
PayPal könnte in den nächsten 6 bis 12 Monaten eine eigene Krypto-Lösung einführen: CoinShares CSO

Bitcoin bricht über $13.000, als der neue Spieler zum Spiel kommt

Am Donnerstag, dem 22. Oktober, gelang es Bitcoin, zum zweiten Mal die 13.000-Dollar-Grenze zu überschreiten, nachdem bekannt wurde, dass das PayPal-Schwergewicht seinen Kunden erlaubt, Bitcoin zusammen mit drei Top-Altcoins – ETH, BCH und LTC – zu halten und zu handeln.

PayPal bemüht sich nun um die Übernahme von Kryptowährungsunternehmen, darunter BitGo. Seine Offenheit für Kryptographie scheint jedoch etwas eingeschränkt zu sein, da es den Benutzern nicht erlaubt, Bitcoin und andere Münzen von Drittanbieter-Plattformen/Geldbörsen abzuheben oder einzuzahlen.

Benutzer können nur digitale Währungen zwischen PayPal-Geldbörsen senden.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird das Flaggschiff der Krypto-Währung laut den Daten von CoinMarketCap für 12.936 Dollar gehandelt.

Lucky Hippo Bewertung

Das Lucky Hippo Casino bezeichnet sich selbst als ideales Ziel für ein herausragendes Online-Casino-Erlebnis und zeigt eine Sammlung wertvoller Werbeaktionen, einen VIP-Club voller Vorteile sowie Veröffentlichungen von einem der Pioniere der iGaming-Branche. Darüber hinaus verspricht hier es ein Höchstmaß an Erfahrung mit mobilen Geräten sowie einfache und sichere Abhebungen.

Können Spieler das Lucky Hippo Casino als sichere Wahl bezeichnen?

Alle aufgeführten Vorteile scheinen vielversprechend zu sein, aber das Detail, das das Bild ein wenig verdirbt, ist das Fehlen einer Lizenz. Es arbeitet jedoch unter dem Netzwerk von Marken, die unter Spielern aus der ganzen Welt bereits bekannt sind, was bestätigt, dass sie eine bestimmte Qualität besitzen.

Machen wir eine Tour durch dieses Haus der Unterhaltung und schauen uns ihr Angebot genauer an!

Es gibt auch einige spezielle Angebote für Slots…

… Die mehr als solide Mengen an kostenlosen Runden beinhalten. Gut ist, dass BJ-Fans auch nicht barhändig bleiben, da in der dafür vorgesehenen Ecke ein Nachladebonus vorgesehen istBlackjack-Spieler.

Darüber hinaus gibt es ein Geburtstagsangebot, eine Saisonaktion, ein Jubiläumspaket, ein Schnellüberprüfungsprogramm sowie ein Empfehlungsprogramm und Wettbewerbe.

Sollte man mehr verlangen?

Neben der langen Liste der Werbeaktivitäten gibt es noch einen Überraschungs-VIP-Club für treue und aktive Kunden. Durch das Sammeln von Comp-Punkten erhalten Börsenspekulanten die einzigartige Möglichkeit, vier Stufen zu durchlaufen (Silber, Gold, Platin Pro und Diamond Elite). Mit zunehmendem Ranking erweitert sich auch die Liste der Vorteile.

Es gibt einige der Dienste, die auf höchster Ebene freigeschaltet wurden:

Sonderaktionen und Treueprämien
Benutzerdefinierte Spielerkonten und Zugriff auf das VIP-Support-Team
Wöchentliche Rabatte und monatliche Angebote
Exklusive Boni und Preise
Zusätzliche Teile von Comp-Punkten
Zugang zu exklusiven VIP-Wettbewerben
Vorrangige Überprüfung der Sitzung im Spiel

Beachten Sie, dass der Veranstaltungsort das Recht hat, nach eigenem Ermessen einen der im Programm aufgeführten Dienste hinzuzufügen oder zu entfernen. Gleiches gilt für alle Aktivitäten in dem Bereich, in dem Promos angezeigt werden.

In Bezug auf die genannten Comp-Punkte…

… Sie stellen auch spezielle Credits für das Spielen in jedem Spiel dar und werden je nach ausgewähltem Spiel für jede Wette aufgelaufen.

Diese Punkte können eingelöst und in ein auszahlbares Guthaben umgewandelt werden, sobald mindestens 100 Comps gesammelt wurden. Die maximal zulässige Auszahlung ist das Fünffache des Betrags der eingelösten Vergütungen.

Noch einmal…

… Wir möchten Sie daran erinnern, wie wichtig es ist, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen, bevor Sie eines der Angebote in Anspruch nehmen. Einige der Boni liegen etwas über den durchschnittlichen Durchspielanforderungen. Da nicht alle Titel zu ihrer Fertigstellung beitragen, kann es eine Herausforderung sein, sie zu erfüllen.

Auf der anderen Seite implizieren einige überhaupt keine WRs.

Lesen Sie auch die Liste der eingeschränkten Länder, die Dauer der Werbeaktionen, die Auszahlungsrichtlinien und viele andere Details. Wenn so viele von ihnen aufgelistet sind, kann es etwas schwierig sein, sie zu erkennenwelches ist das beste und wie man sicher ist, dass die Wahl richtig ist.

Nehmen Sie sich daher Zeit, um das gesamte Regelwerk zu bewerten und dann eine Entscheidung zu treffen.

BTC/USD könnte bei einer Preiskonsolidierung stoßen

Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD könnte bei einer Preiskonsolidierung zwischen $11.200 und $11.440 auf einen Ausbruch oder Zusammenbruch stoßen

BTC/USD befindet sich derzeit in der Konsolidierung in der derzeit engen Spanne zwischen 11.200 und 11.440 Dollar. Im unteren Zeitrahmen ist das Preisgeschehen durch kleine Körperkerzenleuchter namens Doji und Kreisel gekennzeichnet. Diese Kerzenständer beschreiben die Unentschiedenheit zwischen den Bullen und den Bären über die Richtung des Marktes.

  • Widerstandsebenen: $10.000, $11.000, $12.000
  • Unterstützungsebenen: $7.000, $6.000, $5.000

Am 16. Oktober fiel Bitcoin auf eine enge Preisspanne zwischen 11.200 $ und 11.440 $. Diese Konsolidierung wird aufgrund der vorangegangenen Preisaktion notwendig. Am 12. Oktober erreichte der Bitcoin-Preis im Aufwärtstrend ein Hoch von 11.740 $. Bald nach dem Höchstpreis nahm BTC wieder eine Abwärtsbewegung laut The News Spy bis in die gegenwärtige Zone der Preisspanne auf. In der bereichsgebundenen Zone wird der Preis durch einen Ausbruch oder Zusammenbruch steigen oder fallen. Analysten gehen davon aus, dass der Markt rückläufig sein wird, da die Bullen die Einbrüche kaufen werden. Schließlich wird der Markt im Falle eines Zusammenbruchs einen Tiefststand von 11.000 $ erreichen. Auf der positiven Seite ist zu vermerken, dass das Momentum im Falle eines Durchbruchs über den Höchststand von 11.800 USD steigen wird.

Analyse der Bitcoin (BTC)-Indikatoren

Der BTC-Preis wird so lange steigen, wie die Preisbarren über den 21- und 50-tägigen SMAs gehalten werden. Die gleitenden Durchschnitte haben einen zinsbullischen Crossover vollzogen, da der 21-Tage-SMA über den 50-Tage-SMA kreuzt. Dies gibt ein Kaufsignal. Bitcoin befindet sich auf Stufe 49 der Relative Strength Index Periode 14. Dies zeigt an, dass ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage besteht.

Nichtsdestotrotz ist Bitcoin nach wie vor auf die enge Preisspanne beschränkt. Ein Preiszusammenbruch oder -ausbruch steht unmittelbar bevor. Ein Zusammenbruch wird die Analyse des Fibonacci-Werkzeugs nur bestätigen. Das heißt, der rückverfolgte Kerzenkörper testete das 78,6%ige Fibonacci-Rückverfolgungsniveau. Das Retracement deutet darauf hin, dass Bitcoin weiter auf das Fibonacci-Verlängerungsniveau 1,272 sinken wird. Dies entspricht einem Tief von $11.065. Der Markt wird eine Aufwärtsbewegung wieder aufnehmen, nachdem er auf das vorherige Tief gefallen ist.

SEC charges John McAfee with ICO advertising

The millionaire and former US presidential candidate has again legal difficulties.

Update: The Justice Department reported that John McAfee has been arrested in Spain for tax evasion and is about to be extradited to the United States

On Monday, the US regulator, the SEC, filed a lawsuit against John McAfee for promoting and supporting Initial Coin Offerings (ICOs) without saying that the ICO issuers paid him for them. This is a violation of US securities law.

The lawsuit states: „At least from November 2017 to February 2018, McAfee used his fame and received over 23.1 million US dollars (‚USD‘) in silent payment. For this he should give his Twitter followers at least seven“ initial Recommend Coin Offerings „or ICOs.“

The SEC mentions seven unnamed ICO issuers who spoke privately with the McAfee team

They asked him to publicly support their ICOs and in return he received a payment in the respective coins and in Bitcoin. It’s illegal and has previously led the commission to crackdown on other celebrities such as DJ Khaled and Floyd Mayweather. They had also supported ICOs without saying that they were paid for it.

The SEC’s lawsuit also mentions a famous moment when McAfee made one of his strange predictions about the Bitcoin price. He ultimately took those predictions back , claiming he was only trying to spark public interest in BTC.